Meine Sammlung

Henkel steht für weltweite Spitzenpositionen mit erfolgreichen Marken und innovativen Technologien. Es erwartet Sie ein Umfeld, in dem Zukunft gestaltet wird und in dem Mitarbeiter über sich hinauswachsen. Eine Ausbildung bei Henkel ist weitaus mehr als nur ein Einstieg in Ihr Berufsleben. Es sind Leidenschaft, Leistung und Vertrauen, die uns gemeinsam Spitzenleistungen erzielen lassen.


Der Ausbildungsberuf Maschinenbautechnik kommt in Industrie- und Gewerbebetrieben zum Einsatz, die in der Montage, Instandhaltung und Wartung von Maschinen und Anlagen tätig sind. Mechanische Teile werden bearbeitet und mechanische Baugruppen und Komponenten bearbeitet. Maschinen und Anlagen werden zusammengebaut, montiert, geprüft und in Betrieb genommen. Die Herstellung und der Einbau von Ersatzteilen und Maschinenbauelementen zählen ebenso zu den Anforderungen wie die Herstellung, Aufbau und Prüfung von Steuerungen pneumatischer und hydraulischer Art. Als Maschinenbautechniker suchen, begrenzen und beseitigen Sie Fehler, Mängel und Störungen an Anlagen und Maschinen. Bei uns werden Sie zum Spezialist auf dem Gebiet der Maschinenbautechnik.

Schwerpunkte der praktischen und theoretischen Ausbildung:

  • Arbeitsabläufe planen & steuern, Arbeitsergebnisse beurteilen
  • Qualitätsmanagementsysteme anwenden
  • Sicherheitsvorschriften & Normen & der einschlägigen Umweltstandards ausführen
  • Mechanische Teile bearbeiten
  • Mechanische Baugruppen & Komponenten zusammenbauen
  • Fertigungsprogramme für rechnergestützte (CNC-) Maschinen & Anlagen erstellen und ändern
  • Maschinen & Anlagen zusammenbauen, montieren & prüfen
  • Ersatzteile & Maschinenbauelemente herstellen & einbauen
  • Maschinenteile & Anlagenteile instandhalten & instandsetzen
  • Mechanische Teile sowie Steuerungen pneumatischer & hydraulischer Art herstellen, aufbauen & prüfen
  • Maschinenbautechnische Größen messen & prüfen
  • Technische Daten über den Arbeitsablauf & die Arbeitsergebnisse erfassen & dokumentieren

Wir bieten:

Fundierte Ausbildung in Theorie & Praxis, Internationales Umfeld, Weiterbildung, Lehrlingsausflüge, Werksbibliothek, Vergünstigte Einkaufsmöglichkeiten, Betriebsrestaurant, Prämien für Schulerfolg und bei guter Lehrabschlussprüfung sowie die Bezahlung nach dem KV der chemischen Industrie:

1. Lehrjahr € 898,00*

2. Lehrjahr € 1.123,00*

3. Lehrjahr € 1.347,00*

4. Lehrjahr € 1.572,00*

*die Brutto Lehrlingsentschädigung unterliegt der KV Erhöhung im Mai 2018

Start:

2. September 2018

Dauer:

3,5 Jahre

Bewerbungsfrist:

28. Februar 2018

Ihr Profil:

  • Sehr guter Pflichtschulabschluss
  • Schulabbrecher höherer Schulen
  • Maturanten

Sie denken und handeln wie wir? Dann nehmen Sie die Herausforderung an und bewerben Sie sich direkt online unter der oben genannten Referenz-Nr.

Ansprechpartnerin: Jovana Legen, Tel. 0043 1 71104-2483


Exzellente Karriereperspektiven: www.henkel.at/karriere