Meine Sammlung

Henkel steht für weltweite Spitzenpositionen mit erfolgreichen Marken und innovativen Technologien. Es erwartet Sie ein Umfeld, in dem Zukunft gestaltet wird und in dem Mitarbeiter über sich hinauswachsen. Eine Ausbildung bei Henkel ist weitaus mehr als nur ein Einstieg in Ihr Berufsleben. Es sind Leidenschaft, Leistung und Vertrauen, die uns gemeinsam Spitzenleistungen erzielen lassen.


Als ElektrotechnikerIn montieren, installieren, warten und reparieren Sie elektrische Anlagen, Maschinen und Geräte eines Betriebes. Sie montieren z.B. elektrische Schalt-, Steuer- und Verteilerkästen (Stromverteilungsanlagen) und verbinden diese durch Stromleitungen mit Maschinen und anderen elektrischen Anlagen. Sie bauen elektrische Anlagen um und erweitern diese bei Bedarf. Sie halten die im Betrieb verwendeten elektrischen Maschinen und Geräte (z.B. Bohr-, Schleifmaschinen, Messgeräte) instand und warten bzw. reparieren elektrische Einrichtungen (z.B. Beleuchtungs-, Signalanlagen). Weiters beinhaltet diese Funktion die Betreuung und Überwachung von elektronischen Steueranlagen. Bei uns werden Sie zum Spezialisten auf dem Gebiet der Elektrotechnik in dem Hauptmodul Anlagen- und Betriebstechnik.

Schwerpunkte der praktischen und theoretischen Ausbildung:

  • Technische Unterlagen lesen & anwenden
  • Arbeitsabläufe planen & steuern, Arbeitsergebnisse beurteilen, Qualitätsmanagementsysteme anwenden
  • Berücksichtigung von Sicherheitsvorschriften, Normen, Sicherheitsstandards & Umweltstandards
  • Erforderliche Materialien, Bauteile & Baugruppen der Elektromechanik und Elektronik auswählen, beschaffen und überprüfen
  • Aufsuchen, Eingrenzen & Beseitigen von Fehlern, Mängeln & Störungen
  • Anlagen der Energieversorgung & Energieverteilung, Steuerungstechnik, Meßtechnik & Regelungstechnik sowie Antriebstechnik zusammenbauen, montieren, rüsten, prüfen, in Betrieb nehmen & warten
  • Vorrichtungen & Ersatzteile für betriebliche Geräte, Maschinen & Anlagen anfertigen und tauschen
  • Elektrische & berufstypische nichtelektrische Größen messen, beurteilen & prüfen

Wir bieten:

Fundierte Ausbildung in Theorie & Praxis, Internationales Umfeld, Weiterbildung, Lehrlingsausflüge, Werksbibliothek, Vergünstigte Einkaufsmöglichkeiten, Betriebsrestaurant, Prämien für Schulerfolg und bei guter Lehrabschlussprüfung sowie die Bezahlung nach dem KV der chemischen Industrie:

1. Lehrjahr € 898,00*

2. Lehrjahr € 1.123,00*

3. Lehrjahr € 1.347,00*

4. Lehrjahr € 1.572,00*

*die Brutto Lehrlingsentschädigung unterliegt der KV Erhöhung im Mai 2018

Start:

2. September 2018

Dauer:

3,5 Jahre

Bewerbungsfrist:

28. Februar 2018

Ihr Profil:

  • Sehr guter Pflichtschulabschluss
  • Schulabbrecher höherer Schulen
  • Maturanten

Sie denken und handeln wie wir? Dann nehmen Sie die Herausforderung an und bewerben Sie sich direkt online unter der oben genannten Referenz-Nr.

Ansprechpartnerin: Jovana Legen, Tel. 0043 1 71104-2483


Exzellente Karriereperspektiven: www.henkel.at/karriere