25.08.2014  Wien

Vergabe von Stipendien an junge Musikerinnen und Musiker

Henkel förderte zum 13. Mal die Internationale Sommerakademie

Bei einem Abschlusskonzert im ORF Radiokulturhaus Wien wurden die PreisträgerInnen der diesjährigen Internationalen Sommerakademie (isa) der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (mdw) ausgezeichnet. Henkel Central Eastern Europe (CEE) förderte als Silbersponsor diese renommierte Konzertreihe heuer bereits zum 13. Mal in Folge. Das Unternehmen stellte Stipendien für junge Musikerinnen und Musiker im Wert von 10.000 Euro zur Verfügung.

Unter dem Motto „Zusammenführung und Förderung des musikalischen Spitzennachwuchses“ treffen sich jährlich rund 300 Künstlerinnen und Künstler aus über 40 Nationen bei der Internationalen Sommerakademie (isa). Henkel nimmt nicht nur seine Affinität zu den Kulturräumen Osteuropas zum Anlass, diese internationale musikalische Konzertreihe zu unterstützen. Das Unternehmen möchte damit auch sein besonderes Engagement für Vielfältigkeit (Diversity) und Inklusion (Inclusion) aufzeigen – passend zum Sponsorship der isa. Denn auch in Kunst und Kultur ist das gekonnte Zusammenführen unterschiedlicher Talente und Begabungen für Top-Leistungen verantwortlich.

Bei Henkel sind Diversity & Inclusion fester Bestandteil der Unternehmenskultur und der Unternehmensstrategie. Die unterschiedlichen Denk- und Arbeitsweisen von Mitarbeitern verschiedener Nationalitäten, Geschlechter und Altersgruppen tragen maßgeblich zum wirtschaftlichen Erfolg bei. Dr. Peter Truzla, Leiter Personalabteilung Österreich Henkel CEE: "Seit mehr als 25 Jahren sind wir von Wien aus in der CEE-Region erfolgreich tätig. Einer der entscheidenden Faktoren dafür sind unsere vielfältig aufgestellten Teams, die sich vor allem durch ihre unterschiedlichen Talente und individuellen Begabungen bestens ergänzen.“

Henkel förderte zum 13. Mal die Internationale Sommerakademie | Fotorechte: Stephan Polzer

Dr. Peter Truzla (Leiter Personalabteilung Österreich) | Fotorechte: Stephan Polzer

Bei einem Abschlusskonzert im ORF Radiokulturhaus Wien wurden die PreisträgerInnen der diesjährigen Internationalen Sommerakademie (isa) der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (mdw) ausgezeichnet | Fotorechte: Stephan Polzer

isa Abschlusskonzert im ORF Radiokulturhaus Wien | Fotorechte: Stephan Polzer

Mag. Michael Sgiarovello Henkel Corporate Communications Austria, Bosnia, Bulgaria, Croatia, Romania, Serbia, Slovenia +43-1-71104-2744 michael.sgiarovello@henkel.com Download Visitenkarte Zu meiner Sammlung hinzufügen