06.10.2014  Wien

Kreativwettbewerb von Henkel und Pagro Diskont für Volksschulen

Mehr als 10.000 Sieger bei „Rette deinen Planeten“

Bereits zum 3. Mal veranstalteten Henkel und Pagro Diskont gemeinsam den Nachhaltigkeits-Kreativwettbewerb „Rette deinen Planeten“, wobei dabei diesmal auch der Faktor „Regionalität“ mitberücksichtigt werden musste. Das Interesse war groß: Zwischen Februar und Juni 2014 nahmen mehr als 10.000 VolksschülerInnen aus ganz Österreich teil. 171 Schulen aus allen neun Bundesländern machten mit, insgesamt wurden rund 600 Projekte eingereicht. Von der Jury top gereiht waren schließlich zwei steirische Schulen: die Volksschule Triester aus Graz sowie die Volksschule Kaindorf.

„Nachhaltigkeit ist einer der fünf Unternehmenswerte von Henkel. Ziel der Initiative ´Rette deinen Planeten´ ist es, Österreichs VolkschülerInnen Umweltschutz auf spielerische Art und Weise näher zu bringen“, so Gerald Peter, Regional Marketing Director Klebstoffe bei Henkel Central Eastern Europe. Besonders beeindruckt war die Jury – bestehend aus Vertretern von Henkel sowie von der Agentur Young Enterprises Media – von der großen Vielfalt der Ideen und Projekte. „Es war faszinierend zu sehen, mit welchem Ideenreichtum Kinder an das Thema Nachhaltigkeit herangehen“, freut sich Gerald Peter, „insofern ist jedes Kind, das am Wettbewerb teilgenommen hat, ein Sieger!“

Im Rahmen des Unterrichts wurde den Kindern durch eigens produzierte Schüler- und Lehrerhefte sowie Klassenpakete nähergebracht, wie auch sie im Alltag einen wertvollen Umweltschutz-Beitrag leisten können. Die VolksschülerInnen setzten die gewonnenen Erkenntnisse im Anschluss auf kreative Art und Weise in „klebrigen“ Bastelprojekten um.

Die Gewinner von „Rette deinen Planeten“ 2014 sind:

1. und 2. Schulstufe:
VS Triester, 8020 Graz, Reiherstadlgasse, Klasse 1b
VS Schendlingern, 6900 Bregenz, Wuhrwaldstraße, Klasse 1c
VS, 4616 Weißenkirchen/Traun, Klassen 2a und 2b

3. und 4. Schulstufe:
VS, 8224 Kaindorf, Klasse 4
VS Schönau, 8010 Graz, Neuholdaugasse, Klasse 4a
VS, 9833 Rangersdorf

Mehr zu den Siegerprojekten sowie alle Einreichungen auf www.pagro.at und www.prittworld.at.