22.03.2017  Wien

Austrian Hairdressing Awards von Schwarzkopf Professional

AHDA 2017: Nominierungen stehen fest

Nun ist es endlich soweit - die Nominierungen für die Austrian Hairdressing Awards 2017 stehen fest. Für eine hochkarätige, unabhängige Jury, bestehend aus Opinion-Leadern der Hairdressing-, Beauty- und Fashion-Branche sowie Vertretern der Fach- und Endkonsumentenpresse galt es zahlreiche Einsendungen ambitionierter Friseure zu bewerten. Für die heiß begehrten Awards, die am 23.April in der Expedit Halle in Wien verliehen werden, wurden 51 Haarstylisten aus ganz Österreich nominiert.

Die Beiträge der Nominierten werden dieses Jahr noch in einer weiteren Juryrunde in der Hotspot-City der Kreativszene Amsterdam durch eine internationale Jury bewertet. Die aufwändige Jurierung dient der Sicherstellung der Unabhängigkeit des Branchen-Awards für Österreichs Friseure. Ergänzt wird die Jurierung außerdem durch ein Publikums-Online-Voting seit 17.2. auf www.wienerin.at.  

Über die Austrian Hairdressing Awards

Schwarzkopf Professional und die Zeitschrift TOP HAIR international ehren mit den Austrian Hairdressing Awards die Besten der Besten der Friseurbranche. Sie bieten Friseuren eine Plattform, um sich in einem unabhängigen Wettbewerb mit kreativen Branchenkollegen zu messen und der Öffentlichkeit ihre Kreationen und die Liebe zum Beruf zu präsentieren. Das Besondere: Die Friseure sind bei der Erstellung Ihrer Kreationen nicht an bestimmte Produktmarken oder Firmen (außer in der Kategorie Colour) gebunden, sodass jeder und jede teilnehmen kann. Mittlerweile sind die Austrian Hairdressing Awards das Highlight der Österreichischen Friseurszene. Die Teilnahme daran hat sich für viele Gewinner und talentierte Friseure als berufliches Sprungbrett und große Karriere-Chance erwiesen. Gekürt werden die Gewinner heuer bei der großen Austrian Hairdressing Awards Gala am 23.4. in der Expedit-Halle in Wien.