11.06.2019  Düsseldorf

Annähernd 30 Millionen Beiträge zu gesunden Mahlzeiten

Somat und Pril unterstützen UNICEF im Kampf gegen Mangel­ernährung

  • Die #enjoytogether-Initiative von Somat und Pril ist geprägt von dem Gedanken Menschen durch gemeinsame Mahlzeiten einander näher zu bringen.
  • Durch die Partnerschaft mit UNICEF leisten Somat und Pril im Rahmen der #enjoytogether-Initiative einen Beitrag zu den weltweiten Ernährungsprogrammen des Kinderhilfswerkes der Vereinten Nationen.
  • Verbraucher können die Initiative durch den Kauf von teilnehmenden Produkten der beiden Marken unmittelbar unterstützen: “1 Packung = 1 Beitrag zu gesunden Mahlzeiten*”.

In vielen Regionen weltweit erhalten Kinder nicht die Ernährung, die sie für eine gesunde Entwicklung brauchen. Nur jedes sechste Kind in Ländern mit niedrigem und niedrigem mittleren Einkommen erhält eine Ernährung, die Mindestanforderungen genügt. Weltweit ist das Leben von 50 Millionen Kindern durch akute Mangelernährung bedroht. Im Rahmen seiner weltweiten Ernährungsprogramme arbeitet UNICEF daran, Kindern, Familien und Gemeinden einen Zugang zu gesunden und nahrhaften Mahlzeiten zu ermöglichen.

Zugang zu gesunden Mahlzeiten verbessern

Henkel ist das erste deutsche Konsumgüterunternehmen, das mit UNICEF eine internationale Partnerschaft im Rahmen der weltweiten Ernährungsprogramme eingeht: Die Marken Somat und Pril unterstützen UNICEF dabei, die Ernährung von Kindern zu verbessern, um eine gesunde Entwicklung zu fördern. Die Partnerschaft ist Teil der Marken-Initiative #enjoytogether, die die Kommunikation der Marken Somat und Pril im Rahmen von Partnerschaften und Social Influencern bündelt.

Nuría Ribe, Leiterin des internationalen Marketings im Geschäftsbereich Laundry & Home Care erklärt: „Wir haben #enjoytogether als weltweite Kampagne eingeführt, weil wir davon überzeugt sind, dass gerade gemeinsame Mahlzeiten Menschen näher zusammenbringen. Aber was noch wichtiger ist: Ausgewogene Mahlzeiten sind leider nicht für jeden zugänglich – durch die Partnerschaft mit UNICEF wollen wir dazu beitragen, Mangelernährung zu beenden. Allein im Jahr 2019 werden wir fast 30 Millionen Beiträge zu gesunder Ernährung für Kinder und Gemeinden leisten und dadurch die globalen UNICEF-Ernährungsprogramme unterstützen.“

Christian Schneider, Geschäftsführer UNICEF Deutschland, über die Herausforderungen der weltweiten Ernährungsprogramme: „Trotz vieler Fortschritte sorgen Mangelernährung und Hunger auch heute noch dafür, dass unzählige Kinder weltweit sich nicht gesund entwickeln können. Diese Kinder brauchen dringend Hilfe. Wir von UNICEF freuen uns sehr, dass wir nun mit Henkel einen solch starken Partner gewonnen haben. Gemeinsam wollen wir weiter daran arbeiten, diese großen Herausforderungen zu meistern. Im Namen der Kinder bedanken wir uns herzlich für die Unterstützung!“

Somat und Pril werden die Arbeit von UNICEF bei der Versorgung unterernährter Kinder unterstützen. UNICEF schult unter anderem Mütter in Ernährungsfragen, stellt Vitamin A-Tabletten zur Stärkung der Abwehrkräfte bereit, verteilt Mikronährstoffpulver zur Anreicherung von Kleinkindnahrung, behandelt Kinder mit schwerer akuter Mangelernährung und fördert das Stillen.

Langfristige Partnerschaft mit Somat und Pril

Die Partnerschaft ist langfristig angelegt und wird 2019 zunächst in insgesamt zehn Ländern aktiviert. In Deutschland sind in diesem Jahr von Juli bis September unterschiedliche gekennzeichnete Packungen von Somat und Pril erhältlich: Ein gekauftes teilnehmendes Produkt entspricht einem Beitrag zu einer gesunden Mahlzeit. Für jedes im Aktionszeitraum verkaufte teilnehmende Produkt leisten Somat und Pril einen Beitrag von 0,03 Euro zu den globalen UNICEF-Ernährungsprogrammen.

Weitere Informationen zu der Zusammenarbeit sind im Kampagnenzeitraum unter www.unicef.de/henkel und unter www.somat.de/enjoytogether/unicef verfügbar.

* Mit jedem verkauften teilnehmenden Produkt unterstützt Henkel mit 0,03 € die globalen Ernährungsprogramme von UNICEF, um benachteiligten Kindern zu helfen.

Elke Schumacher Henkel Laundry & Home Care Media Relations Headquarters, Düsseldorf/Germany +49-211-797-8367 press@henkel.com Download Visitenkarte Zu meiner Sammlung hinzufügen
Jennifer Ott Henkel Corporate Media Relations Headquarters, Düsseldorf/Germany +49-211-797-2756 press@henkel.com Download Visitenkarte Zu meiner Sammlung hinzufügen

Teil's mit deinem Netzwerk!