26.10.2021  Köln

Erfolgreicher Re-Start der Fakuma mit Produktneuheiten von Henkel

Großes Interesse an der neue Dosie­rmaschinen­generation DM 50x auf der Fakuma 2021

Die in der letzten Woche zu Ende gegangene Fakuma – Weltleitmesse für industrielle Kunststoffverarbeitung – konnte mit knapp 30.000 Fachbesuchern und 1.470 Aussteller aus 39 Ländern einen erfolgreichen Neustart bilanzieren. Auch für Henkel ist es wichtig gewesen, die Produktneueinführung der Dosiermaschinengeneration DM 50x mit der neu entwickelten Mischkopfserie MK 800 in Anwesenheit durchzuführen und mit den Kunden und Interessenten live ins Gespräch zu kommen.

Auf dem Messestand von Henkel in Halle A5 wurde die Dosierzelle Sonderhoff SMART-M mit der neuen Dosiermaschine DM 502 und dem neuen Mischkopf MK 825 PRO live betrieben. Die Besucher konnten sich dadurch selbst ein Bild machen und sich die vielen innovativen Features und Verbesserungen von Henkels erfahrenen Prozessexperten erklären lassen. Die Produkt-neuheiten erhöhen die Prozessstabilität bei der vollautomatischen Verarbeitung und Dosierung von Dichtungsschäumen, Klebstoffen und Vergussmassen. Im Ergebnis wird eine hochwertige Abdichtung, Verklebung oder Versiegelung von Bauteilen erreicht.

André Grevinga, Henkel Sales Manager West-Europa, freute sich über die große Besucher-frequenz und hohe Qualität der Gesprächskontakte und stellte fest: „Für unsere Produkt-einführungen ist die Fakuma eine der wichtigsten Industriemessen überhaupt.“ Auf dem Henkel Stand hatte sich auch Staatssekretär Christoph Dammermann aus dem NRW-Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie angesagt. Er zeigte sich sehr interessiert an den innovativen Möglichkeiten der Dosiertechnologie und insbesondere der Digitalisierung der neuen Dosieranlage im Hinblick auf Konnektivität, IoT und interaktivem Online-Service für eine vorausschauende Wartung.

Breite Datenbasis für optimierte Prozessauswertung und -steuerung

Um einen stets optimalen Auftragsprozess und eine höhere Maschinenverfügbarkeit sicherzustellen, können bei der neuen Dosiermaschinegeneration DM 50x wichtige Maschinenparameter durch integrierte Sensoren messbar gemacht werden. Die verbauten Sensoren messen ein breites Spektrum an Daten für die lückenlose Überwachung und Einhaltung kritischer Prozessparameter wie z. B. Temperatur, Grad der Luftbeladung, sensorüberwachte Axialposition der Rührerwelle, automatische Steuerung der Hubverstellung für das Düsenverschlusssystem DVS 3 sowie die sensorüberwachte Nadelpositionierung des Dosierventils. Damit steht dem Maschinenbediener eine umfassende Datenbasis über den gesamten Formed-In-Place-(Foam-Gasket-)Auftragsprozess zur Verfügung. Sie ermöglicht eine schnelle und präzise Datenanalyse für eine optimierte Prozessauswertung und -steuerung sowie eine vorausschauende Überwachung der Materialauftragsprozesse und eine vorbeugende Wartung von Verschleißteilen.

Henkel bietet mit dem Technologieportfolio Sonderhoff System Solutions (S3) maßgeschneiderte, automatisierte Dichtungs-, Klebe- und Vergusslösungen, mit Material, Maschine und Automation aus einer Hand an. Die Kunden haben die Wahl zwischen dem kompletten Angebotspaket, passenden Einzellösungen oder der Auslagerung komplexer Prozesse in die Lohnfertigung von Henkel. Das Spektrum reicht hier von der Bemusterung von Prototypen über Kleinserien bis hin zur Serienfertigung im Produktionsmaßstab.

NRW State Secretary Christoph Dammermann in conversation at the Henkel stand at Fakuma

NRW State Secretary Christoph Dammermann was interested in the possibilities of the dosing technology of the SMART-M dispensing cell with the new DM 502 dosing machine

The MK 825 PRO mixing head with many innovative improvements for highest process stability

The new dosing machine generation DM 503 for fully automatic processing and dosing of sealing foams, adhesives, and potting compounds

Sebastian Hinz Henkel Adhesive Technologies Media Relations Headquarters, Düsseldorf/Germany +49-211-797-8594 press@henkel.com Download Visitenkarte Zu meiner Sammlung hinzufügen

Teil's mit deinem Netzwerk!