27.10.2021  Düsseldorf

Nachhaltigkeit im Fokus: Virtuelle Konferenz und Ausstellung für Verpackungs- und Konsumgüterindustrie

Branchenführer kommen für Henkel Sustainability Days 2021 zusammen

Nach der sehr erfolgreichen ersten Ausgabe im Jahr 2020 veranstaltet Henkel zum zweiten Mal seine virtuelle Konferenz und Ausstellung zum Thema Nachhaltigkeit. Das Sustainability Forum kehrt in einem neuen, erweiterten Format zurück – den Henkel Sustainability Days, die vom 16. bis 18. November 2021 stattfinden werden. Die dreitägige, digitale Veranstaltung wird erneut Experten aus der Verpackungs- und Konsumgüterindustrie zu anregenden Diskussionen zusammenbringen.

„Bei Henkel sind wir fest entschlossen, den Weg für nachhaltigere Produkte, Prozesse und Lebensstile zu ebnen – durch Innovation, Transparenz und vor allem durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Lieferanten, mit denen wir diesen Weg gemeinsam gehen. Deshalb freuen wir uns sehr, diese großartige Veranstaltung für unsere Kunden und Geschäftspartner präsentieren zu dürfen“, so Brandi Schuster, Head of Market & Customer Activation Packaging Adhesives bei Henkel. „Die Sustainability Days 2021 bieten eine einzigartige Plattform für Wissenstransfer und Networking über Disziplinen und Kontinente hinweg – und die Teilnahme ist kostenlos.“

Als führender Anbieter für Klebstoffe für die Verpackungs- und Konsumgüterindustrie wird Henkel gemeinsam mit seinen Partnern über neue und aufkommende Herausforderungen im Bereich Nachhaltigkeit diskutieren – von der Kreislaufwirtschaft über nachhaltige Beschaffung bis hin zum eCommerce. Besondere Schwerpunkte werden auf End-of-Line-Verpackungen und Etikettierung, flexible Verpackungen, Papierlösungen, Klebebänder und Etiketten sowie Lösungen für die persönliche Hygiene gelegt.

Neben spannenden Einblicken der Experten von Henkel stehen auch Präsentationen von Unternehmen aus der gesamten Wertschöpfungskette auf der abwechslungsreichen Agenda: Verpackungshersteller und -lieferanten wie Metsä Board, Matrix Pack und Siegwerk sowie Marken wie Heineken und Essity sind mit an Bord. Aus dem Einzelhandel werden DM und Carrefour, aus dem Recyclingsektor Erema und Attero sowie große Maschinenhersteller wie HP Indigo teilnehmen. Jeder der drei Tage steht unter einem bestimmten Motto: ‚Staying Flexible‘, ‚Sticking to it‘ und ‚Closing the loop‘, mit zwei speziellen Themenblöcken zu Kreislaufwirtschaft und eCommerce am dritten Tag.

Erleben Sie eine vollständig digitale Veranstaltung – live oder on Demand

Mit einem virtuellen Auditorium, einem Ausstellungsraum und Networking-Bereichen bieten die Henkel Sustainability Days ein umfassendes Programm, das allen Interessenten aus der gesamten Branche online zur Verfügung steht. Die Teilnehmer können Live-Diskussionen verfolgen, an Fragerunden mit Fachexperten teilnehmen und sogar die virtuelle Ausstellung mit themenspezifischen Ständen erkunden. Der Meeting-Point-Bereich bietet indessen die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und Gespräche mit Branchenexperten und anderen Teilnehmern zu führen. Für diejenigen, die die Sessions nicht live verfolgen können, werden alle Aufzeichnungen in der Mediathek abrufbar sein.   

Melden Sie sich jetzt auf der Veranstaltungsplattform an und besuchen Sie unsere Website, um alle Einzelheiten zum Programm zu erfahren: http://www.be-more-sustainable.com/sustainability-days

With an auditorium, showroom and networking areas, the Henkel Sustainability Days provide a comprehensive programme available online to all interested parties from across the global packaging & consumer goods industry.

Sebastian Hinz Henkel Adhesive Technologies Media Relations Headquarters, Düsseldorf/Germany +49-211-797-8594 press@henkel.com Download Visitenkarte Zu meiner Sammlung hinzufügen

Like it? Share it!