06.03.2014  Düsseldorf

Soziales Engagement der Henkel-Werkfeuerwehr

Ein Löschwagen für die Türkei

Zahlreiche Henkel-Mitarbeiter engagieren sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich in sozialen Projekten und werden dabei von ihrem Arbeitgeber unterstützt. Bereits seit 2010 macht sich die Henkel-Werkfeuerwehr für ein soziales Projekt in der Türkei stark. Sie unterstützt die lokale Feuerwehr in der Stadt Türkeli durch Schulungen und Sachspenden – aktuell durch ein Spendenpaket zur Bekämpfung von Hochwasserschäden. Im vergangenen Jahr hat sich ein Team von Werkfeuerwehrkräften sogar persönlich auf den Weg in die Türkei gemacht. Im Gepäck: Ein Löschfahrzeug als Spende für die Kollegen vor Ort.

Weitere Informationen