26.11.2014  Düsseldorf

Neue Produktionslinie für Weichspüler

Henkel investiert weiter in den Standort Düsseldorf

Heute hat Henkel am Standort Düsseldorf eine neue Produktionslinie eröffnet, in die das Unternehmen knapp zehn Millionen Euro investiert hat. Über das Band rollt ab sofort der neue Weichspüler Vernel Soft & Oils, der nicht nur für den deutschen Markt, sondern auch für eine Vielzahl weiterer europäischer Länder produziert wird. Neue Inhaltsstoffe und ein innovatives Flaschendesign erforderten den Bau einer zusätzlichen Produktionslinie, die in nur wenigen Monaten entstanden ist. Düsseldorf ist die weltweit größte Produktionsstätte des Unternehmensbereichs Laundry & Home Care (Wasch- und Reinigungsmittel).

289650
???gallery.open.slideshow??? Bruno Piacenza (Dritter von rechts), Mitglied des Vorstands und zuständig für den Unternehmensbereich Laundry & Home Care, eröffnete mit seinem Team die neue Produktionslinie für Vernel Soft & Oils.

Bruno Piacenza (Dritter von rechts), Mitglied des Vorstands und zuständig für den Unternehmensbereich Laundry & Home Care, eröffnete mit seinem Team die neue Produktionslinie für Vernel Soft & Oils.

???gallery.open.slideshow??? Knapp zehn Millionen Euro hat Henkel in die neue Produktionslinie am Standort Düsseldorf investiert.

Henkel hat am Standort Düsseldorf knapp 10 Millionen Euro in die neue Produktionslinie für Vernel Soft & Oils investiert.

???gallery.open.slideshow??? Düsseldorf ist die weltweit größte Produktionsstätte des Unternehmensbereichs Laundry & Home Care (Wasch- und Reinigungsmittel).

Düsseldorf ist die weltweit größte Produktionsstätte des Unternehmensbereichs Laundry & Home Care (Wasch- und Reinigungsmittel).

???gallery.open.slideshow??? Ein neuer Rohstoff hebt das transparente Vernel Soft & Oils von herkömmlichen, milchigen Weichspülern ab.

Ein neuer Rohstoff hebt das transparente Vernel Soft & Oils von herkömmlichen, milchigen Weichspülern ab.

Der Weichspüler Vernel Soft & Oils verfügt über eine einzigartige, zum Patent angemeldete Formel mit Duftölen und ein neues Flaschendesign. Ein neuer Rohstoff, der exklusiv für Henkel entwickelt worden ist, hebt das transparente Vernel Soft & Oils von herkömmlichen, milchigen Weichspülern ab. Das Produkt ist Ergebnis der konsequenten Innovationsstrategie von Henkel Laundry & Home Care. Schon heute erzielt der Unternehmensbereich etwa 45 Prozent des Umsatzes mit Produkten, die weniger als drei Jahre auf dem Markt sind. „Innovationen sind der Grundstein unseres Erfolgs“, sagte Bruno Piacenza, Mitglied des Vorstands und zuständig für den Unternehmensbereich Laundry & Home Care, bei der Eröffnung. „Deshalb ist es wichtig, in Forschung und Entwicklung, in das Marketing und in hochmoderne Produktionsanlagen und -techniken zu investieren.“

Für Henkel ist das Projekt ein erneutes Bekenntnis zum Standort Düsseldorf, in den das Unternehmen in den letzten Jahren weit über 100 Millionen Euro investiert hat, zuletzt in ein neues Zentrallager, das im Herbst eröffnet wurde. Die Konzernzentrale in Düsseldorf ist zugleich Henkels weltweit größte Produktionsstätte und das wichtigste Zentrum für Forschung und Entwicklung.

Weiterführende Informationen zum Standort Düsseldorf finden Sie hier

Weitere Informationen zu Vernel finden Sie im Internet unter www.vernel.de

Weitere Informationen