16.02.2016  Düsseldorf

Tipp von Henkel – Wie hinterlasse ich einen guten ersten Eindruck?

Bewerbung: Der erste Eindruck zählt

Ob schriftliche Bewerbung, Telefoninterview oder Vorstellungsgespräch – ein erster Eindruck entsteht immer. Und er entsteht unbewusst und sekundenschnell. Sekunden können über meinen Karriereverlauf entscheiden? Da sollte man ein paar Tipps beherzigen – zum Beispiel von Dr. Lena Christiaans, Leiterin Employer Branding und Recruitment bei Henkel.

Dr. Lena Christiaans, Head of Employer Branding and Recruitment

Dr. Lena Christiaans, Head of Employer Branding and Recruitment

Am Anfang stehen das Anschreiben und der Lebenslauf. Hier sollte das Interesse geweckt werden: Wichtig sind ein gutes Layout, Übersichtlichkeit und Struktur – alle relevanten Informationen müssen auf den ersten Blick ersichtlich sein. Lücken im Lebenslauf sollten erklärt werden. Schaue dir die Stellenausschreibung genau an und nehme immer wieder Bezug zu den Voraussetzungen. Das zeigt, dass du dich mit dem Arbeitgeber und den Details auseinandergesetzt hast – ein Standardanschreiben fällt schnell negativ auf. Das Anschreiben sollte außerdem nicht zu lang sein. Bringe auf maximal einer Seite deine Kernaussagen auf den Punkt.

Ist deine Bewerbung überzeugend, wirst du vom Personaler zum Gesprächeingeladen. Wichtig ist die Vorbereitung: Übe das Gespräch vorher und lasse dir Feedback geben. Achte dabei auf deine Körperhaltung, eine ruhige Stimme und angemessene Kleidung. Im Zweifel solltest du dich lieber klassisch kleiden. Beim persönlichen Kontakt sind außerdem der Händedruck und Blickkontakt entscheidend. Zeige Selbstbewusstsein, halte den Blick beim Gegenüber, höre aktiv zu und stelle passende Rückfragen. Gleichzeitig sollte man versuchen, sich nicht zu verstellen und authentisch zu bleiben. Im Anschluss ist Zeit, um eigene Fragen zu stellen – überlege dir bereits im Vorfeld ein bis zwei Fragen, das zeigt Interesse. Als Informationsquelle kannst du neben der Unternehmenswebseite auch Social Media-Kanäle nutzen und in den Nachrichten nach aktuellen Geschehnissen suchen.