3 Einblicke von Sophie

Was gefällt Ihnen als Praktikant bei Henkel am besten?
Mein Team ist einer der Hauptgründe, weshalb mir das Praktikum bei Henkel so gut gefallen hat. Von Tag eins wurde ich auf Augenhöhe integriert und durfte eigene Projekte in die Hand nehmen, um somit Verantwortung tragen. Trotz dem Vertrauen und der Eigenständigkeit, wurde ich zu jedem Zeitpunkt von meinem Team unterstützt und konnte somit immens viel lernen.

Was ist die wichtigste Erfahrung, die Sie aus Ihrem Praktikum bei Henkel mitnehmen?
Eine der wichtigsten Erfahrungen ist bestimmt, dass jedes Projekt, ungeachtet der Größe, hinterfragt werden muss, um nachhaltig relevante Entscheidungen zu treffen.  Sobald sich das Team jedoch dem Projekt widmet, steht ein Jeder mit vollem Elan dahinter – so entsteht wirklich bemerkenswertes!

Was macht Ihnen an der Arbeit bei Henkel am meisten Spaß?
Die Interaktion mit Menschen auf jedem Level war für mich das, was mir am meisten Spaß gemacht hat. Ich hatte nicht nur die Gelegenheit, mich mit vielen PraktikantInnen zu verknüpfen, sondern auch einige der großen Namen in Henkel kennenzulernen. Dafür bin ich sehr dankbar!

Was ist einzigartig an der Arbeit bei Henkel?
Die internationale Zusammengehörigkeit ist bei Henkel wirklich bemerkenswert. Man interagiert mit Menschen, die überall auf der Welt verteilt sind und trotzdem begegnet man einander mit viel Verständnis und Nähe. Die somit entstehenden Synergien sind denke ich, wirklich einzigartig.

Von welcher wichtigen Aufgabe halten wir Sie gerade mit diesem Interview ab?
Gerade arbeite ich an der Erstellung und Adaption von Content, welche anschließend an die Länder in CEE verteilt wird, damit sie diesen auf YouTube und Facebook als Werbung schalten können. Der Sinn dahinter ist es, über die Grenzen der Länder hinaus, regional effizient und effektiv zu arbeiten und gleichzeitig etwas großartiges zu kreieren.

Sehen Sie Henkel als einen künftigen Arbeitgeber und warum?
Ich kann mir Henkel als zukünftigen Arbeitgeber sehr gut vorstellen, da die Möglichkeiten so vielfältig sind und man individuell gefördert wird. Auch einen bemerkbaren Beitrag zu einem so einflussreichen Unternehmen zu leisten, reizt mich sehr. 

Beschreiben Sei Henkel in drei Worten
Vielseitig, aufgeschlossen, nachhaltig