PARTNER

Two business people stand in a manufacturing site and look at a document

Wir nutzen unsere werteorientierte Unternehmenskultur und unsere wissenschaftlich-technologische Expertise, um unsere Leistung zu steigern und zugleich unsere Integrität zu sichern. Wir bieten unseren Kunden und Verbraucher:innen sichere und erstklassige Produkt- und Technologielösungen. Wir integrieren Nachhaltigkeit in unser Portfolio sowie in unsere Unternehmensprozesse und berichten gegenüber unseren Stakeholdern transparent darüber.

Leistung

Verlässlich erstklassige Produktqualität und -sicherheit bieten – als Grundlage für unseren Geschäftserfolg.

Unsere Unternehmensbereiche – Consumer Brands und Henkel Adhesive Technologies – verantworten die operative Ausgestaltung unserer Nachhaltigkeitsstrategie. Sie richten ihre Marken und Technologien auf die für ihr Produktportfolio spezifischen Herausforderungen für eine nachhaltige Entwicklung aus. Zudem arbeiten sie an nachhaltigen Produkten und den Schlüsseltechnologien von morgen. Um unsere neuen ambitionierten Ziele zu erreichen, integrieren wir Nachhaltigkeit zukünftig noch stärker in unsere Marken- und Geschäftsstrategien.

Ziel ist, unser Unternehmen und unser Produktportfolio nachhaltig zu transformieren, um als verlässlicher Partner an der Seite unserer Stakeholder zu stehen. Daher ist es unser Anspruch, dass jedes neue Produkt einen Beitrag zu Nachhaltigkeit leistet. Darüber hinaus wollen wir unseren Kunden und Verbraucher:innen bis 2025 ein umfassendes Nachhaltigkeitsprofil unserer Produkte zur Verfügung stellen. Wir wollen ihnen immer bessere Lösungen, Produkte und Services bieten, die sich gleichzeitig positiv auf die Umwelt und Gesellschaft auswirken und so einen Wertbeitrag leisten. Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Unternehmensbereiche das Thema Nachhaltigkeit vorantreiben.

Ausgezeichnete Qualität und Leistung sind die zentralen Wertversprechen unserer Marken und Technologien und Grundlage für unseren wirtschaftlichen Erfolg. Produkte, die erstklassige Leistung mit einem reduzierten Fußabdruck kombinieren, sind wesentliche Erfolgsfaktoren für eine zukunftsorientierte Geschäftsentwicklung.

Transparenz

Nachhaltigkeit in unsere Unternehmensführung integrieren, mit transparenter Berichterstattung, Offenlegung und Engagement.

Für die Einschätzung von verantwortungsvollem Handeln und der Nachhaltigkeitsleistung braucht es Transparenz. Das gilt innerhalb und außerhalb der Unternehmensgrenzen. Geschäftspartner und Verbraucher:innen interessieren sich ebenso wie Investor:innen und der Finanzmarkt zunehmend für nachhaltigkeitsorientierte Produkte und Lösungen und legen immer mehr Wert darauf, die Auswirkungen unserer Aktivitäten entlang der Wertschöpfungskette zu verstehen. Durch die internationalen Entwicklungen im Bereich Sustainable Finance und die Gesetzgebung wird das Streben nach mehr Transparenz zusätzlich verstärkt.

Für uns ist es gleichzeitig entscheidend, unsere eigene Nachhaltigkeit bewerten, steuern und die Zielerreichung über das gesamte Unternehmen und unsere Wertschöpfungskette messen zu können. Dazu treiben wir digitale Lösungen voran und schöpfen aus unserer unternehmensbereichs- und funktionsübergreifenden Zusammenarbeit sowie den externen Partnerschaften weltweit. Damit stärken wir die Informationsgrundlagen und das notwendige Vertrauen in unsere Nachhaltigkeitsleistung. Unser Anspruch ist, Nachhaltigkeit weiter in unsere Unternehmensführung, Prozesse und Richtlinien zu integrieren und so die Transparenz hinsichtlich Berichterstattung, Erfüllung von Offenlegungspflichten und Engagement zu fördern.

Die Bewertung und die Anerkennung unserer Leistungen durch unabhängige Nachhaltigkeitsexpert:innen schafft zudem Transparenz.


100% Transparenz und Nachverfolgbarkeit für Palm(kern)öl (2025)

Aus unseren Aktivitäten haben wir gelernt, dass es hinsichtlich Transparenz und Rückverfolgbarkeit insbesondere für palmkernölbasierte Derivate weiteren Optimierungsbedarf gibt. Industrieübergreifende Initiativen sind notwendig, um die Zielerreichung der „Netto-Null-Entwaldung“ überprüfbar zu machen.

Externe Bewertungen

Die Bewertung und die Anerkennung unserer Leistungen durch unabhängige Nachhaltigkeitsexpert:innen schaffen Transparenz und bestätigen, dass wir unsere Nachhaltigkeitsstrategie erfolgreich umsetzen.

Zusammenarbeit

Verantwortungsvolle Geschäftspraktiken in unseren Lieferketten durchsetzen und gemeinsam mit unseren Partnern nachhaltig handeln.

Die Erwartungen an die soziale und ökologische Verantwortung unterliegen immer wieder Veränderungen. Daher sind Unternehmen auf einen offenen Dialog mit Initiativen, Lieferanten, Kunden und vielen anderen Beteiligten angewiesen, um sicherzustellen, dass sie gemeinsam Lösungen für wichtige Herausforderungen entwickeln. Ein elementarer Bestandteil unseres  Nachhaltigkeitsmanagements ist es, die Ansprüche unterschiedlicher gesellschaftlicher Interessengruppen an das Unternehmen zu verstehen.

100% Verantwortungsvolle Beschaffung

Mit unserem verantwortungsvollen Beschaffungsansatz stellen wir Nachhaltigkeitsaspekte entlang unserer Lieferketten zum Wohl der Menschen und unseres Planeten in den Mittelpunkt und wollen zusammen mit unseren Partnern transformativen Wandel voranbringen. Aus diesem Grund pflegen wir einen intensiven Dialog und eine enge Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten, um nachhaltige Praktiken und die Achtung der Menschenrechte zu fördern. Unsere Mission ist es, über Compliance hinauszugehen, Wirkung und Wandel in unserer gesamten Wertschöpfungskette voranzutreiben und für unsere Kunden nachhaltige Werte zu schaffen.

In unserer kontinuierlichen Ambition verpflichten wir uns zu 100 Prozent verantwortungsvoller Beschaffung zusammen mit unseren Partnern. Zentrales Element ist unsere Responsible-Sourcing-Strategie, deren klarer Fokus auf einem gemeinsamen Grundverständnis von Nachhaltigkeit im Einkauf liegt. Wir sind davon überzeugt, dass wir nur dann nachhaltige Beschaffungspraktiken etablieren können, wenn jede und jeder einzelne Entscheidungsträger:in in den globalen Lieferketten im Bewusstsein der Bedeutung von Nachhaltigkeit handelt. Das bedarf neben einer grundlegenden Anerkennung dieser Verantwortung der richtigen Einstellung sowie des Aufbaus von Kompetenzen und Wissen.