17.12.2019  Wien

Neue Glem vital-Kampagne featuring Marlies Raich

Glem vital gehört zur Familie Raich

Glem vital ist seit Jahrzehnten eine der erfolgreichsten Beauty Care-Marken von Henkel - mit österreichischen Wurzeln. Ihre Familien-Orientierung und Herkunft wird jetzt von Ski-Ass Marlies Raich als Werbe-Testimonial noch zusätzlich unterstrichen.

Hohes Maß an Kundenzufriedenheit, ehrlich, bodenständig, lokale Wurzeln, hohe Qualität und fairer Preis – eine Marke, die man einfach liebt. Das sind Attribute, für die Glem vital steht. Seit Jahrzehnten gehört Glem vital in den österreichischen Haushalten zum fixen Bestandteil und ist sowohl mengen- als auch wertmäßig die erfolgreichste Marke im Segment der Haarpflege.1 Der Markenclaim „Glem vital gehört zur Familie“ unterstreicht die Positionierung als Familienmarke mit den Kernwerten Familie, Natur und Tradition.

Was wenige wissen: Glem vital stammt ursprünglich aus Tirol. 1972 startete die Marke ihren Siegeszug auf dem österreichischen Markt. Nun greift Schwarzkopf sozusagen auf die DNA von Glem vital zurück: Denn Glem vital gehört auch zur Familie von Marlies Raich. „Siegeswille, persönlicher Einsatz, langjähriger Erfolg, gleichzeitig immer auf dem Boden bleiben und die Familie in den Vordergrund stellen – diese Philosophie ist stimmig für die Kooperation zwischen Österreichs Schistar und Glem vital.“, meint Bernhard Voit, General Manager Beauty Care Österreich.

Marlies Raich (geborene Schild; * 31. Mai 1981 in Admont, Steiermark) ist eine ehemalige österreichische Skirennläuferin. Die Saalfeldnerin ist mit 35 Slalomsiegen in dieser Disziplin eine der erfolgreichsten Läuferinnen der Weltcup-Geschichte. Sie ist zweimalige Weltmeisterin und entschied fünf Disziplinen-Wertungen für sich. Hinzu kommen mehrere weitere Silber- und Bronzemedaillen bei Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften. Marlies Schild ist seit 2004 mit dem ehemaligen Skirennläufer Benjamin Raich liiert, den sie am 25. April 2015 standesamtlich heiratete. Im Oktober 2015 kam ihr erstes gemeinsames Kind, ein Junge, zur Welt. Das zweite Kind, ebenfalls ein Sohn, wurde im Juli 2017 geboren. Im Mai 2019 wurde das Paar zudem Eltern einer Tochter.

Im Fokus der Kampagne stehen weiterhin die Schmetterlingsmomente – kleine große Familienmomente, in denen die Familie zusammenkommt und ein schönes Erlebnis teilt. So wird in der Kommunikation einer dieser Schmetterlingsmomente von Familie Raich gezeigt – ein Tag mit der Familie in der Natur. „Die großen Momente sind für mich oft die kleinen, die glücklich und zufrieden machen. Zum Beispiel hat mein Großer Radfahren gelernt.“, meint Marlies Raich.

 
 
  •  

Views:

Making of: Glem vital-Kampagne featuring Marlies Raich

1:12 Min.

1010464

In ihrer Zusammenarbeit mit Glem vital steht dieser positive Familiengedanke im Zentrum aller Kommunikationsaktivitäten.
 

1Source:Nielsen, AT Total, Shampoo, Value & Units, 2018

Presseinformation (3,14 MB)
Mag. Michael Sgiarovello Henkel Corporate Communications Austria, Bosnia, Bulgaria, Croatia, Romania, Serbia, Slovenia +43-1-71104-2744 michael.sgiarovello@henkel.com Download Visitenkarte Zu meiner Sammlung hinzufügen