04.02.2015  Düsseldorf

Henkel-Ausbildung

Acht Mal Spitze

Eine gute Ausbildung ist die beste Voraussetzung für ein erfolgreiches Berufsleben. Und wenn man sie mit einer glatten Eins abschließt, dann gratuliert sogar der Ausbildungsleiter persönlich. In diesem Jahr haben acht Auszubildende von Henkel die Prüfung mit einer Eins gemeistert.

Ausbildungsleiter Dr. Loert de Riese-Meyer mit acht Auszubildenden, die die Prüfung mit einer Eins gemeistert haben

Ausbildungsleiter Dr. Loert de Riese-Meyer (Mitte) sowie Ausbilderinnen Annika Koop und Marion Koch (stehend rechts im Bild) freuen sich über die Spitzenleistungen der acht Absolventinnen.

„Wir freuen uns, dass alle 48 Prüflinge ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben“, betonte Dr. Loert de Riese-Meyer, Ausbildungsleiter bei Henkel. „Besonders stolz bin ich natürlich auf unsere acht Einser-Kandidaten. Sie haben Tolles geleistet!“, sagte er und überreichte bunte Blumensträuße und edle Füllfederhalter als besondere Anerkennung. Die kleine Aufmerksamkeit soll die Azubis an die Zeit ihrer Ausbildung und ihren Erfolg erinnern. Und auch die Spitzenabsolventen waren sichtbar stolz. „Ich habe die Ausbildung als Kauffrau für Bürokommunikation gemacht und hatte vor einer Woche meine Abschlussprüfung. Natürlich habe ich mich da riesig über die Eins gefreut! Ein paar Tage danach hatte ich meinen ersten Arbeitstag bei Henkel“, freute sich Alexandra Lohkamp.

Zur Ausbildungsseite

Weitere Informationen