23.09.2015  Zagreb / Kroatien

EM-Qualifikation der Frauen-Nationalmannschaft

Hautnah beim Spiel der DFB-Frauen

Zu den jubelnden Fans der DFB-Frauen gehörte gestern Abend auch die 18-jährige Eva Janssen aus Hamburg, Siegerin des Social Media-Gewinnspiels von Henkel zur diesjährigen Frauenfußball-WM. Als Premium-Partner der deutschen Frauen-Nationalmannschaft hatte Henkel in Kooperation mit BILD.de als Hauptpreis eine exklusive Reise zum EM-Qualifikationsspiel in Kroatien verlost.

Fans waren aufgerufen, unter dem Hashtag #JubelDichInsTeam bei Twitter, Tumblr oder Instagram ihr schönstes Jubel-Bild zu posten. Strahlende Gewinnerin: Eva Janssen, die mit einer Freundin ein Foto nachstellte, auf dem DFB-Stürmerin Anja Mittag und Abwehrspielerin Annike Krahn über ihren 4:1-Sieg im WM-Achtelfinale jubelten.

Mit dem DFB-Sonderflug ging es für die beiden jungen Frauen aus Hamburg am Wochenende mit der Mannschaft in die kroatische Hauptstadt. Nach einer Segway-Tour durch Zagreb folgte am späten Nachmittag das Abschlusstraining der Mannschaft. Gestern dann das eigentliche Highlight der Reise: Als VIP-Gäste erlebten die Gewinnerin und ihre Freundin den 1:0-Sieg gegen Kroatien durch ein frühes Tor von Alexandra Popp.

„Nach diesen vier wunderbaren Tagen fahren wir schweren Herzens wieder nach Hamburg zurück – aber mit wunderschönen Erinnerungen! Die Kombination aus der Stadt Zagreb, einer lustigen Segway-Tour und den hautnahen Erlebnissen mit der Frauen-Nationalmannschaft wird uns lange in Erinnerung bleiben. Die Spielerinnen täglich zu sehen und von ihrem Alltag etwas mitzubekommen, war etwas ganz Besonderes! Auch die Freundlichkeit und Offenheit des Teams samt Trainerstab und Betreuern werden wir nicht so schnell vergessen. Vielen Dank an Henkel, die uns die Reise ermöglicht haben!“, sagte Eva Janssen.

Weitere Informationen