13.11.2015  Düsseldorf

Auszeichnung für Henkel-Aufsichtsratsvorsitzende

Simone Bagel-Trah ist Familienunternehmerin des Jahres 2015

Dr. Simone Bagel-Trah, Vorsitzende des Aufsichtsrats und des Gesellschafterausschusses von Henkel, wurde gestern Abend als Familienunternehmerin des Jahres 2015 ausgezeichnet. Die Preisverleihung durch die „INTES Akademie für Familienunternehmen“ und das Magazin impulse fand auf Schloss Bensberg in Bergisch Gladbach statt. Die 46-jährige Ur-Ur-Enkelin des Firmengründers Fritz Henkel sitzt den Henkel-Gremien seit 2009 vor.

Dr. Simone Bagel-Trah, Vorsitzende des Aufsichtsrats und des Gesellschafterausschusses von Henkel

Dr. Simone Bagel-Trah, Vorsitzende des Aufsichtsrats und des Gesellschafterausschusses von Henkel, nahm gestern Abend die Auszeichnung zur Familienunternehmerin des Jahres 2015 entgegen.

„Simone Bagel-Trah ist eine vorbildliche Familienunternehmerin. Uneitel, unaufgeregt, professionell und erfolgreich“, begründet Juryvorsitzender Prof. Dr. Peter May die diesjährige Wahl. „Mehr moderierend als dominierend, dabei immer das Unternehmen und die Familie im Blick, ist sie ein wunderbares Vorbild für die moderne Führung von Familienunternehmen.“ impulse-Chefredakteur Dr. Nikolaus Förster ergänzt: „Simone Bagel-Trah steht für eine neue Generation erfolgreicher Unternehmerinnen: Wichtig sind ihr Vielfalt und große Freiheitsgrade: Nur so lassen sich die besten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter binden.“

„Mit unserem Preis zeichnen wir seit 2004 Personen wie Simone Bagel-Trah aus, die besondere Leistungen als Familienunternehmer erbracht und Weichenstellungen vorgenommen haben, um das Unternehmen dauerhaft in Familieneigentum zu halten und den Zusammenhalt der Familie zu sichern“, fügt Dr. Dominik von Au, Geschäftsführer der INTES Akademie für Familienunternehmen hinzu.

Dr. Simone Bagel-Trah ist die erste und bislang einzige Frau, die als Aufsichtsratschefin an der Spitze eines DAX-Unternehmens steht. Auch beim Frauenanteil in Kontrollgremien ist Henkel mit 44 Prozent führend unter den DAX-Konzernen.

Bisherige Preisträger waren: Stefan Fuchs (Fuchs Petrolub), Familie Leibinger (TRUMPF Gruppe), Heinrich Deichmann (Deichmann), Heinz Gries und Andreas Land (Griesson–de Beukelaer), Stefan Messer (Messer Group), Dr. Markus Miele und Dr. Reinhard Zinkann (Miele), Bernhard Simon (Dachser), Dr. Jürgen Heraeus (Heraeus Holding), Dr. Peter-Alexander Wacker (Wacker Chemie), Michael Stoschek (Brose) und Maria-Elisabeth Schaeffler (INA-Schaeffler-Gruppe).

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:
www.familienunternehmer-des-jahres.de und www.intes-akademie.de

Weitere Informationen