24.11.2015  Düsseldorf

Konrad-Henkel-Examenspreis

Herzlichen Glückwunsch zur Bestnote!

Gute Leistungen sollen belohnt werden – findet Henkel und zeichnet seit 1990 herausragende Studenten mit dem Konrad-Henkel-Examenspreis aus. Der mit 2.500 Euro dotierte Preis wurde jetzt wieder auf der Examensfeier der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf vergeben.

(v.l.) Prof. Dr. Justus Haucap, Dekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, Verena Keil und Kirsten Sánchez Marín.

Übergabe des Konrad-Henkel-Examenspreises: (v.l.) Prof. Dr. Justus Haucap, Dekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, Verena Keil und Kirsten Sánchez Marín.

Unter allen 151 Absolventen war Verena Keil im Bereich Betriebswirtschaftslehre die Beste und hatte allen Grund zu strahlen: Für ihre Masterarbeit mit der Gesamtnote „sehr gut“ (1,3) erhielt sie den begehrten Konrad-Henkel-Examenspreis. Kirsten Sánchez Marín, Corporate HR-Director bei Henkel, überreichte die Auszeichnung an die Absolventin, die sich neben ihrem guten Studium durch erste Berufs- und Auslandserfahrung auszeichnet. Da bleibt uns nur noch zu sagen: Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Informationen