22.02.2016  Düsseldorf

Internationales Image-Ranking des Fortune Magazins

„World’s Most Admired Companies“: Henkel mit Top-Platzierung

Henkel erzielte auch in diesem Jahr im „World’s Most Admired Companies“-Ranking vom Fortune Magazin mit Rang vier in seiner Industrie-Kategorie „Soaps & Cosmetics“ eine Top-Platzierung und konnte sich im Vergleich zum Vorjahr nochmals um zwei Plätze verbessern. Im deutschen Vergleich erreichte Henkel mit dem sechsten Rang außerdem eine Top-10-Platzierung.

Henkel logo on a rooftop in Duesseldorf.

Henkel erzielte auch in diesem Jahr im „World’s Most Admired Companies“-Ranking vom Fortune Magazin eine Top-Platzierung.

Das Ranking „World’s Most Admired Companies“ des Fortune Magazins zählt weltweit zu den wichtigsten Messinstanzen, um die Reputation eines Unternehmens zu bewerten. Es basiert auf einer Umfrage, die in Kooperation mit der Hay Consulting Group durchgeführt wird. Dazu werden mehr als 4.000 Top-Manager, Entscheidungsträger und Analysten in 30 Ländern befragt, welche Unternehmen sie am meisten bewundern. Die Befragten analysieren die Unternehmen anhand von insgesamt neun Kriterien – diese sind unter anderem die Qualität der Geschäftsleitung sowie die der angebotenen Produkte und Dienstleistungen. Außerdem werden die Innovationsbereitschaft des Unternehmens und die Bonität bewertet. In diesem Jahr hat Henkel besonders in den Kategorien People Management und Global Competitiveness mit Top-Ergebnissen abgeschlossen und hier den zweiten bzw. dritten Rang belegt.