27.02.2014  Düsseldorf

Tipps für die fünfte Jahreszeit

Helau – Henkel-Produkte für Karneval

Karneval ist die Zeit der ausgefallenen Kostüme und Frisuren. Produkte von Henkel sind während der fünften Jahreszeit überall im Einsatz: Kostüme können mit Klebstoffen von Henkel gebastelt werden, für die perfekte Frisur und Pflege danach sorgen unsere Beauty Care-Produkte und nach dem Feiern werden die Kostüme mit unseren Waschmitteln auch wieder sauber.

Kostüme selber basteln

Prinzessin, Hexe oder Bauarbeiter? An Karneval schlüpfen wir gerne in bunte und phantasievolle Rollen. Wer auf den letzten Drücker noch eine farbenfrohe Kostümierung braucht, bastelt sie am besten selbst.

Aus den folgenden Utensilien lässt sich ganz einfach ein Piratenhut basteln: 2 Bögen schwarzes Tonpapier (DIN A3) und 1 Bogen weißes Tonpapier (DIN A4), Pritt Bastelkleber, Bleistift und Schere. Und so wird’s gemacht: Zuerst die beiden schwarzen Bögen Tonpapier übereinander legen und mit dem Bleistift die typische Zylinderform eines Piratenhutes aufmalen. Die beiden identischen Hutmotive im Anschluss ordentlich ausschneiden. Auf dem weißen Tonpapier zwei übereinanderliegende Knochen und einen Totenkopf aufmalen, diese ausschneiden und mit dem Bastelkleber auf eine Seite des Hutes aufkleben. Zum Schluss die beiden Hutmotive miteinander verkleben: Dazu den Bastelkleber jeweils auf die linke und rechte Seite des Zylinders geben und so die beiden Enden miteinander verkleben. Wenn der Klebstoff getrocknet ist, lässt sich die Mitte des Piratenhutes öffnen, sodass er über den Kopf gezogen werden kann. Fertig ist das Piraten-Accessoire. Auf www.henkelhaus.de gibt es weitere Basteltipps, wie das Kostüm mit selbst gebasteltem Säbel, Haken und Fernrohr komplettiert werden kann.

Lustige Clowns sind nicht nur für Kinder die Helden des Karnevals, auch für große Narren kann es in diesen Tagen nicht fröhlich genug zugehen. Für die passende Maske ist folgendes Material gefragt: Luftballon, Schüssel, Küchenrolle, Zeitungspapier, Kleister wie Metylan Normal, Pritt Bastelkleber, Farbe, Gummiband. Zunächst einen Luftballon etwa in Kopfgröße aufblasen und in eine Schüssel legen. Metylan normal anrühren, Blätter der Küchenrolle und Zeitungsschnipsel hinein tunken. Zunächst eine oder zwei Schichten mit den Blättern der Küchenrolle zur Hälfte auf dem Luftballon kleben und dann mit mehreren Lagen der Zeitungsschnipsel bekleben. So entsteht innen eine Schicht ohne Druckerschwärze und mir den Schnipseln eine stabile Außenhülle. Aus einem Papierknäul die Nase formen und mit dem Pritt Bastelkleber auf die Maske kleben. Nach dem Trocknen alles mit bunten Farben bemalen und den Ballon aufstechen. Löcher für die Augen ausschneiden, aus buntem Papier Haare modellieren und aufkleben. Zum Schluss ein Gummiband an der Maske befestigen – fertig.

Praktischer Klebetipp zum Schluss: Mit dem Pattex Alleskleber Hobby noch eine Last-Minute-Einladung basteln und die passende Dekoration zur Karnevalsparty anfertigen. Oder mit dem Pattex Hobby Hot Pistol Starter-Set Accessoires auf dem Kostüm befestigen. Weitere Bastel- und Dekorationsanleitungen gibt’s auf www.pritt.de, www.pattex.de, www.metylan.de und www.henkelhaus.de.

Immer die richtige Frisur

Damit jede Frisur – ob Clown, Hexe mit Strubbelhaaren oder Engel mit sanften Locken – den ganzen Tag lang hält, ist ein starkes Haarspray ein absolutes Muss. Das neue Taft Invisible Power Haarspray ist 3-fach unsichtbar: ohne Verkleben und ohne Beschweren bei gleichzeitig mega starkem Halt.

Verwandeln Sie sich mit Got2b Strandnixe zu einer verführerischen Meerjungfrau. Das Strandnixe Salz-Spray verwandelt Ihre Haare in texturierte Wellen voller Fülle, mit einem natürlichen Look. Das Salz verleiht die extra Griffigkeit.

Und nach den Karnevalstagen tun Sie Ihrem strapazierten Haar etwas Gutes und versorgen Sie es mit einer Extra-Portion Pflege. Schwarzkopf essence ULTÎME, die neue Haarpflegelinie exklusiv entwickelt mit Claudia Schiffer, bietet mit ihrer Omega Repair Intensiv Maske einen gezielte Haar-Wiederaufbau & Spliss-Kontrolle. Die Omega Repair Intensiv Kur ist eine 1-Minute-Pflegekur mit reichhaltigem Omega-Öl – die perfekte Pflege für geschädigtes und ausgelaugtes Haar.

Kostüme richtig waschen

Damit das Kostüm nach der ausgelassenen fünften Jahreszeit wieder richtig sauber wird und problemlos für das nächste Jahr eingemottet werden kann, ist es wichtig, die Textilien richtig zu waschen: Vor dem Waschen ist entscheidend, die Pflegeetiketten der Textilien zu beachten. Sie geben Auskunft darüber, ob das Kostüm waschbar oder besser ein Fall für die chemische Reinigung ist. Die waschbaren Kostüm-Teile sollten in jedem Fall nach Farben sortiert werden. Vorsichtshalber können sie auch separat gewaschen werden, da ihre Farben oftmals auslaufen – und das farbenfrohe Clownskostüm soll doch auch ein Jahr später noch leuchtend bunt sein. Beim Waschen in jedem Fall ein Fein- oder Colorwaschmittel verwenden sowie ein Schonprogramm wählen, weil sich das Kostüm andernfalls verziehen oder unschöne dauerhafte Falten bekommen kann. Um Textilien mit empfindlichen Applikationen besonders zu schonen, sollten sie in einem Wäschenetz gewaschen werden.

Beim ausgiebigen Feiern in der Karnevalszeit treten oftmals hartnäckige Flecken auf, die vor dem Waschen speziell behandelt werden müssen. Bei bunter Schminke, Lippenstift, Wimperntusche, Fettflecken (wie beispielsweise Mayonnaise) und Bier die Flecken mit „Sil Spezial Fett- & Öl-Fleckenspray mit Reinigungsbenzin“ einsprühen bis das Textil durchnässt ist. Die Dose dabei aufrecht und etwa zehn Zentimeter vom Fleck entfernt halten und das Spray maximal fünf Minuten einwirken, aber nicht antrocknen lassen. Im Anschluss wie gewohnt in der Waschmaschine waschen. Sind die Flecken besonders farbintensiv, zusätzlich zum Waschmittel 90ml „Sil 1-für-Alles Flecken-Gel Hygiene Effekt“ in die Maschine geben.

Bei Senf, Curry, Ketchup oder Kräuterschnaps Flecken auf weißen und farbechten Textilien 105 ml „Sil 1-für-Alles Flecken-Salz“ mit dem Waschmittel in die Einspülkammer der Waschmaschine geben und wie gewohnt waschen. Bei farbempfindlichen Textilien den Fleck mit „Sil 1-für-Alles Flecken-Gel Hygiene Effekt“ vorbehandeln und zusätzlich zum Waschmittel 90ml „Sil 1-für-Alles Flecken-Gel Hygiene Effekt“ in die Maschine geben.

Selbst wenn es beim Rosenmontagszug im Freien kalt ist – spätestens beim Tanzen kommen alle Jecken ins Schwitzen. Gegen Deoflecken wirkt „Sil Spezial Deo- & Schweiß-Fleckenspray“. Einfach gezielt auf die Deo-Flecken sprühen, zehn bis dreißig Minuten einwirken lassen und anschließend das Textil wie gewohnt waschen. Zudem beugt eine regelmäßige Anwendung der Entstehung von neuen Schweißflecken vor. Weitere Informationen zur Fleckentfernung finden Sie auch auf www.flecken.de.

Viel Spaß beim Feiern!