31.03.2016  Düsseldorf

Ohne Fachwissen, Werkzeug oder handwerkliches Geschick

Fugen, wie neu – in nur einem Arbeitsschritt

Einfacher war es noch nie, an neue, frische und strahlend weiße Silikonfugen zu kommen. Das innovative Spezial-Silikon Pattex Neue Fuge lässt sich kinderleicht auf die bestehenden Fugen auftragen. Ohne Vor- oder Nacharbeiten, ohne handwerkliches Geschick oder Werkzeug.

Bei rund 70 Prozent der Bevölkerung gibt es im Badezimmer schimmlige oder unansehnliche Sanitärfugen.* Immerhin 44 Prozent der Befragten geben an, ihre beschädigten Silikonfugen nicht selbst auszutauschen, obwohl unansehnliche Anschlussfugen zu den absoluten No-Go‘s im Bad gehören. Schließlich bedurfte die Fugenerneuerung bisher einer sorgfältigen Vor- und Nachbereitung: abkleben, alten Dichtstoff entfernen, reinigen, Silikon mit der Kartuschenpistole einbringen, glätten, trocknen lassen und so weiter. So war die Beauftragung eines teuren Handwerkers die einzige Alternative.

Mit der innovativen Technologie von Pattex Neue Fuge, können jetzt selbst die zögerlichsten Heimwerker ihre Sanitärfugen erneuern – und das in nur einem Schritt ohne Spezialistenkenntnisse, Werkzeuge oder Anleitungen. Der Auftragestift von Pattex Neue Fuge ist so leicht zu benutzen wie ein Marker. Die automatische Glättungsfunktion ermöglicht perfekt ebene Fugenlinien.

Mit Pattex Neue Fuge ist auch das Korrigieren der Arbeit ganz einfach. Das aufgetragene Material kann dank der innovativen und Henkel exklusiven Silicotec 2.0 Formel leicht mit Papier wieder entfernt werden. Diese ermöglicht zudem optimale Haftung auf Silikon, außergewöhnliche Wasserfestigkeit und Flexibilität. Das Produkt ist geruchslos und frei von Lösungsmitteln. Pattex Neue Fuge tötet Schimmel ab und sorgt dafür, dass kein neuer nachwächst. Das Produkt ist anwendbar für alle Arten von Fugen in Badezimmern, Duschen, Toiletten, Waschräumen und Küchen. Pattex Neue Fuge ist die Lösung für jedermann, einfach wie ein Marker und so gut wie ein Handwerker.

* Quelle: MR Online PULSE in Germany Feb. 2015 (IN - 2015 - 530) & Global study, sealants DIY penetration in Germany.

Lesen Sie mehr