27.09.2016  Düsseldorf

Verpackungsindustrie der Zukunft

Henkel stellt Produktinnovationen auf der Messe Fachpack vor

Verpackungsklebstoffe müssen nicht nur die Lebensmittelsicherheit garantieren, sondern auch steigende Effizienz- und Leistungserwartungen erfüllen. Als weltweit führender Lösungsanbieter von Klebstoffen, Dichtstoffen und Funktionsbeschichtungen stellt Henkel seine Produktinnovationen und neue Verpackungslösungen auf der Fachpack in Nürnberg vor.

713012
???gallery.open.slideshow??? Technomelt Cool 190 in Kartonverpackungen

Because of its strong adhesion and impressive temperature resistance, Technomelt Cool 190 offers a wide application window.

???gallery.open.slideshow??? 

A large number of food packages contain adhesives developed with Henkel’s renowned expertise and know-how.

A large number of food packages contain adhesives developed with Henkel’s renowned expertise and know-how.

Auf der Fachmesse stellen Unternehmen ihre Produkte rund um das Thema Verpackungsindustrie vor. Egal ob Verbraucher- und Mitarbeitersicherheit, Produktqualität oder Umweltverträglichkeit, Henkel punktet mit seiner Expertise in vielen Bereichen. Ein Beispiel hierfür ist ein neuer Allrounder-Klebstoff aus der Technomelt Cool Reihe. Aufgrund seiner starken Klebkraft und Temperaturbeständigkeit ist er in der Verpackungsindustrie vielseitig einsetzbar. Durch die niedrige Verarbeitungstemperatur von 120 bis 150 Grad Celsius trägt er zudem zu einer erhöhten Arbeitssicherheit bei.

Henkels Anspruch an die Nachhaltigkeit seiner Produkte zeigt sich beim neuen Reiniger Technomelt Cleaner Pure. Die deutlich niedrigere Gefahrenklassifizierung schont die Umwelt und verbessert gleichzeitig die Arbeitssicherheit für Mitarbeiter. Weitere innovative Produkte wie eine Heißsiegel-Beschichtung der Henkel-Marke Loctite Liofol oder ein Verpackungsklebstoff der gleichen in der Branche bekannten Marke überzeugen durch geringen Material- und Energieverbrauch oder schnelle Weiterverarbeitungsmöglichkeiten.